Nicole Gumpp

#Reiseleiterin #Feuerköchin #Berggeiss

Ich bin Reiseleiterin, leidenschaftliche Feuerköchin und seit 10 Jahren Ausbildnerin von Outdoorguides und systemischen Erlebnispädagog*innen bei planoalto.
Die perfektive Ausrüstung für das Leben draussen vereinigt Funktion und Ästhetik – ist also praktisch und schön.

Wo ich unterwegs bin

Rund 100 Tage pro Jahr bin ich unterwegs im Kanadier auf den Flüssen in der Schweiz, beim Kochen und Leben in den Wäldern und Voralpen, im Seakayak in den Schären von Finnland, mit dem Rucksack beim Trekking in den italienischen und Schweizer Alpen.

Hardware

  • Messer: Victorinox Suisse Army

  • Tasse: MSR Titan

  • Geschirr: Teller, Spork, Flachmann und mini Tässli von Toaks Titan

  • Kocher: Primus Omni Fuel 2, 350g oder wenn es Brennbares gibt den Hobo

  • Trinkflasche: myEQUA – aus Eastman Tritan, sehr leicht, 600ml, auslaufsicher mit Drehverschluss, grosser Öffnung und Sip-Trinkaufsatz

  • unter meiner Luftmatte: Doublemat Evazote – Expeditionsbewährt und bekannt für seine extreme Dauerhaftigkeit ;0) Hab immer noch meine erste, die ich vor mehr als 17 Jahren gekauft habe!

  • Luftmatte: Therma Rest NeoAir Xtherm, ich brauche die das ganze Jahr über

  • Schlafsäcke: Winter: Highlight Absolut -15°C, Frühling/Herbst: Cumulus Panyam 600, Sommer: Cumulus Lite Line 400

  • Tarp: Nordisk Tarp Voss SI, ein leichter und robuster Begleiter

  • Zelt: Hilleberg Kaitum 2 GT, ein Zelt fürs ganze Jahr mit viel Platz, zwei Eingängen und geringem Gewicht

  • Stirnlampe: neueste Petzl Zipka 200 Lumen, ihre Batterie hält ewig, da ich drei Leuchtstärken zur Auswahl habe.

  • Rucksack: Hyperlite Porter 70 Liter Grösse L, weiss, mit dem Materialnetz

  • Beutel: Hyperlight Pod in beiden Grössen, der Reissverschluss macht es super übersichtlich und in den meisten Fällen sind die dicht genug, da mein Rucksack schon wasserdicht ist.

  • Ansonsten: für aufs Wasser habe ich die Rollbeutel von Hyperlight

Kleidung

  • Bergschuhe: La Sportiva – Nepal Trek Evo Woman GTX, weiss

  • Wanderschuhe: Hanwag Alaska GTX

  • Winterschuhe: Meindl M Nordkap Pro GTX

  • Schuhe tief: la Sportiva – Hyper Woman GTX Approach

  • FlipFlop: Teva W Mush II, hält super auf dem Fels in den Schären ;0)

  • Hüttenschuhe: Nordisk Daunen Finken

  • Unterwäsche: Calida Panty, bin von der Wollwäsche abgekommen, weil sie zu schnell kaputt geht. Socken von Woolpower.

  • Hosen: Jung (Kletterhosen) oder ein eigenes Model mit festem Bund von meiner Mutter nachgenäht

  • Shirts und Pullover: Icebreaker und Woolpower

  • Hardshell Jacke: Arc’Teryx Beta Sl Jacket Women’s

  • Leichte Isolations Jacke: Arc’Teryx Atom AR Hoody Women’s

  • Windjacke: Arc’Teryx Nordin Jacket

  • Gilet: Ortovox Swiss Wool

  • Daunenjacke: Cumulus in Fuchsia, Grösse L, Gewicht 270g

  • Hardshell Hose: Arc’Teryx Zeta LT Pant Woman’s

  • Wattierte Winterhose: Lundhags

  • Mütze: aus Marokko

  • Handschuhe: handgestrickte aus Island und Icebreaker Quantum Glove

Extras

  • Hängematte Amok Draumr 3.0 mit Luftmatte Exped Synmat UL LW, sobald es zwei Bäume hat kommt sie zum Einsatz, sogar im Winter. Da dient das integrierte Moskitonetz als Schneefang! Sie gibt mir – egal wo ich bin – das Gefühl von Geborgenheit und Schutz.
  • Kram:
    Hilleberg Abspannleine 3mm/25m (für mein Tarp),
    Care Plus Wasserfilter,
    Wasserdichte Apotheke von Care Plus,
    Silnet und Seam Grip für alle Fälle,
    Wilderness-Wash der Natur zuliebe,
    MSR Dromedar Wassersack 6 Liter