e7° Hobo XL – die Lösung für Gruppen, Köche und Rocker

CHF 119.00

Der vielfach bewährte, robuste und grosse Kocher für die multifunktionale Feuerküche, jetzt als praktisches Set!

8 vorrätig

Artikelnummer: vbo10203 Kategorien: , Brand:
 

Beschreibung

e7° Hobo XL – der Kocher für Rocker

Der XL Hobo passt nicht in die Handtasche, der muss in den Rucksack oder auf den Packesel. Mit seinen 2.5 kg spielt er in einer neuen Klasse unter den Hobo’s. Entwickelt aus dem Anliegen von vielen Kursleiterinnen und Kursleitern, die mit Gruppen unterwegs sind. Sie wollen richtig kochen. Hierzu muss der Ofen zweckdienlich sein: stabil im Stand und einfach in der Handhabung und Reinigung. Ein Werkzeug eben.

Wie der kleine Hobo lässt sich auch der XL-Hobo mit Ästen und anderem brennbarem Material befeuern, das du fast überall in der Natur findest. Dank der Kreuzkonstruktion kannst du auf dem Hobo mit grossen und kleinen Töpfen kochen. Auch mehrgängige Menus lassen sich darauf zaubern.

Das Design stammt von Thomas Ghelfi in Zusammenarbeit mit Stefan Hofinger und Damien Regamey. Die Fertigung erfolgt beim st.gallischen Metallbauer Rey und die Hüllen werden aus rezyklierten Planen durch das Arbeitslosenprogramm Kleika genäht. Ein “echtes” Schweizerprodukt.

Produktdetails:

  • Material: Chromstahl
  • Masse: 19 x 19 x 21 cm
  • Gewicht: 2.5 kg
  • Hüllenmaterial: Planenstoff rezikliert

Zusätzliche Information

Details

-25 Grad, Geschenk, gibst-du-nie-mehr-her, praktisch, robust, Schwer

Aktivität

Alpines Klettern, Expedition, Family, Feuerküche, Gruppe, Hochtour, Iglu, Outdoor Guide, planoalto, Trekking

Material

Chromstahl

Deine Meinung ist sehr wertvoll!

Jetzt mal unter uns...

Was andere sagen..

  1. Jonatan Dollenmeier

    Jonatan Dollenmeier (Verifizierter Besitzer)

    einfach nur genial!
    Ich verwende den Hobo XL mit meinen Schülern. Die Einfachheit und Robustheit ist bestechend. Die Schüler setzen den Hobo blitzschnell zusammen, haben Erfolg beim Anfachen und Erhalten des Feuers und Spass dabei mit den Pfaditöpfen selbständig Gerichte darauf zu kochen. Auch das Aufräumen geht schnell: Man lässt ihn runterbrennen, dann 15 Minuten abkühlen und nimmt ihn dann auseinander, putzt ihn kurz mit einem Lappen und versorgt ihn die Tasche. Es bleibt keine Feuerstelle und verbrannte Erde, sondern nur wenig Kohle zurück. Perfekt!

    (0) (0)

    Something wrong with this post? Thanks for letting us know. If you can point us in the right direction...

  2. Christine Schwegler

    Christine Schwegler (Verifizierter Besitzer)

    Super!
    Super Kocher, auch für ein Outdoorfondu zu machengut geeignet oder auch ein ganzes Menu! Super schnell zusammengebaut und einsatzbereit! Auch im Einsatz mit Kinder geeignet, sie können mithelfen beim Feuer erhalten. Super auch wenn nur wenig Holz zur verfügung steht.

    (0) (0)

    Something wrong with this post? Thanks for letting us know. If you can point us in the right direction...

×

Continue as a Guest

Don't have an account? Sign Up